Die Heimat der Brass Bands liegt in England mit etwa 4000 Bands, wo die Brass Band Bewegung während der Industrialisierung ihre Anfänge nahm. Auch in Skandinavien, den Beneluxländern und in der Schweiz hat die Brass Band Besetzung Verbreitung gefunden.

 

Bei einer Brass Band handelt es sich generell um ein großes Blechbläserensemble mit Schlagzeug. Im allgemeinen ist die Anzahl der Musiker auf 25 Blechbläser, 3 Schlagzeuger und einen Dirigenten beschränkt. Alle Instrumente sind miteinander verwandt und bilden dadurch einen ausgeglichenen Klangkörper.

 

Zu den bekanntesten Brass Bands gehören u.a. die Cory Band und die Black Dyke Band.