2017/2018 Christine Burkhart

Christine Burkhart wurde 1961 in Scheer an der Donau geboren. Bereits mit 17 Jahren studierte sie am Konservatorium in Trossingen Musik. Seit 1981 ist sie als freiberufliche Musiklehrerin tätig. Im Jahr 1983 übernahm sie die Leitung der Stadtkapelle Scheer als eine der ersten Frauen überhaupt. Von 1985 bis 1990 leitete sie das Kreisverbandsjugendorchester Sigmaringen und nahm unter anderem an Wertungsspielen in Burgsteinfurt, dem Voralberger Landesmusikfest in Frastanz und dem Bundesmusikfest in Trier mit hervorragendem Erfolg teil. 1989 folgte dann die Leitung der Feuerwehrkapelle Stetten a.k.M., des MV Frohnstetten sowie weiterer Orchester.

 

Nach Ihrem Studium in Trossingen erfolgten diverse Fortbildungen, unter anderem

 

-        C3 Lehrgang in Kürnbach

 

-        Europäischer Dirigentenworkshop in Kerkrade (NL)

 

-        Fortbildung unter Jan van der Roost

 

-        Fortbildung unter Felix Hauswirth

 

-        Fortbildung unter Prof. Hermann Pallhuber

 

-        Diverse Dirigentenfortbildungen im Kreis Sigmaringen

 

-        Fortbildung zum internationalen Juror (CISM)

 

 

2014-2016 Christian Wolf

Christian Wolf (*1985) studierte Orchestermusik, Instrumentalpädagogik und Blasorchesterleitung unter anderem bei Prof. Henning Wiegräbe und Prof. Hermann Pallhuber an den Musikhochschulen in Würzburg und Stuttgart. Als Posaunist spielte er im Stadttheater Gießen, im Theater Augsburg, bei den Stuttgarter Philharmonikern, der Württembergischen Philharmonie Reutlingen und der Jungen Deutschen Philharmonie.

Als Dirigent war er bei der Gemeindekapelle Plüderhausen und der Stadtkapelle Heimsheim tätig. 2011 hatte er die Stelle des Musikdirektors bei der Stadtkapelle Tailfingen inne und spielte im Palladium Theater Stuttgart bei den Produktionen „Tanz der Vampire“, „Rebecca“ und der Vorpremiere von „Chicago“. Seit 2014 ist Christian Wolf Stadtmusikdirektor der Stadt Calw und hat einen Lehrauftrag für tiefes Blech an der dortigen Musikschule. Er dirigierte darüber hinaus die Concertband der Universität Hohenheim in der Spielzeit 2014/15. Seit April 2015 ist er Chefdirigent des städtischen Blasorchesters Backnang. Als Dozent für Blasorchester ist er sowohl im In-, als auch im Ausland sehr gefragt.